Bossev Weinmarketing


Weinreise

Die maximale Zahl den Reisenden für diesen Termin ist bereits erreicht. Unverbindliche Anmeldungen für die Warteliste (bei eventuellen Abmeldungen) sind natürlich möglich!
Wein, Rosen und Kultur in Bulgarien

12.Mai – 19.Mai 2018

8-tägige Wein- und Kulturreise
ab Dresden und Frankfurt
präsentiert von


Bossev Weinmarketing Dresden

Ihr Spezialist für bulgarische Weine in Deutschland und
Ihr fachlicher Reisebegleiter auf Ihrer Weinreise


Lernen Sie die Wege des Weines und der Rosen in Bulgarien kennen! Ihre Liebe zum Wein führt Sie in
Weinkellereien, wo Sie als persönlicher Gast von den Weinmachern empfangen werden. Ihr Entdeckergeist
bringt Sie zu den schönsten und berühmtesten Kulturdenkmälern und Klöstern Bulgariens! Lassen Sie sich von
den Bulgaren selbst ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erklären!
Erleben Sie die unverfälschte Seele Bulgariens!

Rilakloster St. Aleksander Nevski


Reiseverlauf

1.Tag, 12.05.2018: Dresden/Frankfurt – Sofia
Linienflug mit Lufthansa vom gebuchten Flughafen nach Sofia; Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Gemeinsames Empfangs-abendessen in einem eleganten Restaurant im Zentrum von Sofia. Übernachtung im Hotel Best Western City Plus**** Sofia

2.Tag, 13.05.2018: Sofia – Rila-Kloster – Melnik
Fahrt zum berühmten Rila-Kloster (UNESCO-Welterbe). Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Melnik. Führung und Weinverkostung in der Kellerei Villa Melnik. Standrundgang in der Stadt Melnik mit Besichtigung des Kordopulov-Hauses, wo über Jahrhunderte Melniker Wein gereift ist. Über-nachtung im Hotel Melnik*** in der Altstadt.

3.Tag, 14.05.2018: Melnik - Roshen-Kloster - Damianitza – Pirin-Gebirge - Bansko
Besichtigung des Roshen-Klosters, dann Führung und Weinverkostung in der Weinkellerei Damianitza; Weiterfahrt zum Nationalpark Pirin mit Picknick und Weinverkostung im Freien, Fahrt zum Zentrum der nationalen Wiedergeburt und beliebten Skigebiet Bansko, das malerisch am Fuße des Pirin liegt und Stadtrundgang in der Altstadt. Übernachtung in Bansko, Hotel Martin***

4.Tag, 15.05.2018: Bansko – Dobarsko – Ognianovo – Plovdiv
Fahrt nach Dobarsko, wo Sie als persönlicher Gast nach alter bulgarischer Tradition begrüßt werden. Besuch der Kirche in Dobarsko, dann Weiterfahrt nach Ognianovo und Besuch der dortigen Kellerei Bessa Valley mit Führung und Weinverkostung. Abends Ankunft in Plovdiv und gemeinsames Abendessen im Zentrum von Plovdiv.
Plovdiv und gemeinsames Abendessen im Zentrum von Plovdiv. Übernachtung im Hotel Ramada Plovdiv Trimontium**** (3 Nächte)

5.Tag, 16.05.2018: Plovdiv – Bachkovo-Kloster - Parvomay – Plovdiv
Ca. 3-stündiger Rundgang durch die Altstadt von Plovdiv inkl. Besichtigung des Ethnographischen Museums und des Römischen Theaters, freies Mittagessen, dann Fahrt zum Bachkovo-Kloster und Besichtigung, Weiterfahrt zur Familienkellerei Zagreus bei Parvomay mit anschließender Führung und Weinverkostung, am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel (Ramada) in Plovdiv.

6.Tag, 17.05.2018: Plovdiv – Kazanlak – Elenovo - Plovdiv
Fahrt zum Rosenthal und Besuch einer Rosenöl-Destillerie, anschließend Weiterfahrt nach Kazanlak und Besichtigung des Thrakischen Grabmals mit Museum, nach dem freien Mittagessen Weiterfahrt nach Elenovo und Führung mit Weinprobe im Weingut Miroglio, am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel (Ramada) in Plovdiv.

7.Tag, 18.05.2018: Plovdiv – Starosel – Koprivschtitza - Sofia
Fahrt nach Starosel, Besichtigung des größten thrakischen Tempels Bulgariens, Führung und Verkostung in der Kellerei Starosel, Weiterfahrt nach Koprivschtiza, Wiege der bulgarischen Wiedergeburt, und Rundgang, Fahrt nach Sofia, Übernachtung: Hotel Best Western City Plus****

8.Tag, 19.05.2018: Sofia – Frankfurt/Dresden
Stadtrundgang in Sofia mit Besichtigung u.a. der Alexander-Newski-Kathedrale, Transfer zum Flughafen Sofia und Rückflug zu Ihrem gebuchten Flughafen in Deutschland


Leistungen:

• Linienflug von Dresden bzw. Frankfurt nach Sofia und zurück, inkl. aller Steuern und Gebühren • 1 Ü/F im 4*Hotel in Sofia
• 1 Ü/F im 3*Hotel in Melnik
• 1 Ü/F im 3*Hotel in Bansko
• 3 Ü/F im 4*Hotel in Plovdiv
• 1 Ü/F im 4* Hotel in Sofia;
Alle Zimmer mit Du o. Bad/WC; Hotelklassifikation jeweils Landeskategorie, Hoteländerungen vorbehalten
• Fahrt im modernen klimatisierten Fernreise- bus, mit Kühlschrank inkl. Kosten für Über- nachtung und Verpflegung für den Fahrer
• Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reisedauer
• Fachkundige Begleitung der Weinproben durch Herrn Bossev von Bossev Weinmarketing Dresden
• Weinverkostungen in allen Weinkellereien lt. Reiseverlauf inkl. Weine
• Weinverkostung und Picknick im Pirin-Gebirge
• 3 Std. Stadtführung in Sofia
• 3 Std. Stadtrundgang in der Altstadt Plovdiv
• 1 Std. Stadtrundgang in Koprivschtiza
• 45 Min. Stadtrundgang in Melnik
• 45 Min. Stadtrundgang in Bansko
• Besichtigungen der Rila-, Roshen-, und Batschkovo-Klöster, der Kirche in Dobarsko, des Thrakischen Grabmals in Kazanlak, , einer
Rosendestillerie, des Kordopulov-Hauses und des thrakischen Tempels bei Starosel inkl. Eintrittsgelder
• Empfang nach alter bulgarischer Tradition und kurzes Folklore-Programm in Dobarsko
• Mittagsessen mit frischer Rila-Forelle beim Rila –Kloster.
• Mittagsessen-Picknik im Pirin-Gebirge.
• 3 x Abendessen (am 1 Tag., 4.Tag und 7.Tag)
• Umfangreiches Informationsmaterial, inkl. Analysedaten und Degustations- zettel für alle Weinverkostungen
• Reisepreis-Sicherungsscheine

(Änderungen im Programm vorbehalten)

Arrangementpreis p. P.: 1180,00 EUR

EZ-Zuschlag p. P.: 120,00 EUR

Im Preis nicht enthalten sind Auslandskranken-und Reiserücktrittversicherung. Gern schicken wir Ihnen auf Anfrage weitere Informationen zum Thema Reiseversicherungen zu

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Gern organisieren wir für Sie eine Verlängerungswoche am Meer oder im Gebirge im Anschluss an die Weinreise. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an!



Das Weinland Bulgarien – Die auf der Höhe von Südfrankreich, Italien und Nordspanien liegenden bulgarischen Weinbaugebiete genießen dasselbe sonnige, trockene Klima und ähnliche Bodenverhältnisse. Die Niederschläge haben eine für den Weinbau optimale Verteilung im Jahr – sie fallen meist im Frühjahr oder Frühsommer. Der Sommer ist heiß und der Herbst warm und trocken. Die weinwirtschaftlich genutzte Rebfläche Bulgariens beträgt 2017 ca. 70 000 ha. Bulgariens Weinlandschaft ist in 5 Weinregionen unterteilt: Donautal-Region im Norden), Schwarzmeer-Region (im Osten), Unterbalkan (Rosenthal), Thrakische Ebene (im Süden) und Strumatal (im Südwesten).
Beratung und Buchung:





Bossev Weinmarketing Dresden
Schnorrstr. 70
01069 Dresden
Tel.:0351/472 4663
Fax:0351/472 4836
bossev@bulgarien-weine.de

Es gelten die Reisebedingungen der Bossev Weinmarketing, die Sie auf der Rückseite des Anmeldeformulars finden. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen zur Verfügung!
www.bulgarien-weine.de

Fordern Sie unsere Reiseunterlagen an ! Wir beraten Sie gern !